DRK-Schwesternschaft Ostpreußen | Itzehoe
0 48 21 | 95 80 0

 

Mitverantwortung im Vorstand

Der Vorstand der DRK-Schwesternschaft wird von den Mitgliedern gewählt. Dieser bewältigt im Sinne der Mitglieder die vielfältigen Aufgaben.

 

Der Vorstand hat die Aufgaben:

  • Führung der täglichen Geschäfte durch die Oberin
  • Leitung der Schwesternschaft
  • Strategische Planung
  • Festlegung von Zielen
  • Erschließung neuer Tätigkeitsfelder
  • Controlling

 

Der Vorstand besteht aus:

  • Der Vorsitzenden/Oberin und dem geschäftsführenden Vorstand
  • Mitgliedern der DRK-Schwesternschaft und weiteren Fachexperten

 

Den Vorsitz des Vorstandes hat die Oberin. Die Neuwahl der Vorstandsmitglieder, in Ausnahme der Oberin, erfolgt alle 5 Jahre während der Mitgliederversammlung.